ÖMA - Ökologische Molkereien Allgäu
 

Allgäuer Cheddar | Bunter Salat mit Allgäuer Cheddar

Allgäuer Cheddar | Bunter Salat mit Allgäuer Cheddar

Zutaten

ÖMA Allgäuer Cheddar 150 g
rote Paprika 1
gelbe Paprika 1
Kirschtomaten 250 g
Zucchini
Rauke & Brunnenkresse je 150 g
Zitronensaft 2 Esslöffel
Olivenöl 5 Esslöffel
Zitronenpfeffer, Senf , Salz nach Belieben
   
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten

Zubereitung

Zunächst schneiden Sie die Paprika längs in sechs gleichgroße Streifen und entkernen sie. Dann schneiden Sie die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben und legen diese mit den Paprikastreifen auf ein, mit Alufolie belegtes Backblech. Dabei sollten Sie darauf achten, dass die Paprika mit Ihrer Hautseite nach oben liegen. Im Backofen werden Paprika und Zucchini dann ca. 10 Minuten gegrillt. Die Paprika sollten schwarze Flecken bekommen und die Zucchini leicht angebräunt sein. Anschließend legen Sie die Paprikastreifen in einen Gefrierbeutel und lassen diese kurz abkühlen. Nach ca. 5 Minuten ziehen Sie dann die Paprikahaut ab und schneiden das Fruchtfleisch in noch feinere Streifen.

Anschließend können Sie mit dem Halbieren der Kirschtomaten fortfahren und die Rauke in passende Stücke zupfen. Kirschtomaten, Rauke und gegrilltes Gemüse können Sie nun mischen.

Dann stellen Sie mit ca. 5 Esslöffel Olivenöl, zwei Esslöffel Zitronensaft und einem Teelöffel Senf, sowie Salz und Zitronenpfeffer eine Vinaigrette her, die mit dem Salat gemischt wird.

Abschließend schneiden Sie den Allgäuer Cheddar in Streifen und heben ihn unter das bereits gemischte Gemüse.

Ökologische Molkereien Allgäu