ÖMA - Ökologische Molkereien Allgäu
 

Tête de Moine AOP, Bio Suisse

Tête de Moine AOP - das Original zum Käse-Röschen hobeln!

Tête de Moine AOP, Bio Suisse

Beschreibung

Das Original aus der Schweiz! Der Tête de Moine oder wörtlich „Mönchskopf“ wird aus bester Bio-Bergmilch in kleinen Dorfsennereien im Berner Jura und dem Kanton Jura hergestellt. Der kleine zylinderförmige Rohmilch-Schnittkäse reift mindestens 11 Wochen auf Fichtenholzbrettern und entwickelt währenddessen sein feinwürziges Rotkulturaroma. Der Tête de Moine AOP wird üblicherweise nicht geschnitten, sondern auf einem speziellen Rundhobel in feine Käseröschen gedreht. Ein Augen- und Gaumenschmaus auf jedem Käse-Buffet.

Produktinformationen

Käsegruppe
Bio-Schnittkäse mit Rotkultur
Reifezeit
mind. 11 Wochen
Milchbehandlung
mit Rohmilch hergestellt
Milchart
aus Kuhmilch/Heumilch
Fett i. Tr.
51%
Fett abs.
ca. 35%
Labart
mikrobielles Lab
Salzgehalt
2,3% Siedesalz
Herstellungsland
Schweiz/
Anbauverband
BS (BS - Bio Suisse Knospe)
Rindenverzehrbarkeit
Rinde verzehrbar
Zutaten (*kbA)
KUHMILCH*, Speisesalz, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
Allergene
Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
ÖMA Produktlinie
Feinheiten-Linie

Lagerung

Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Genussbeschreibung

Geruch
milchige Note mit feiner Rotkultur-Würze
Geschmack
schmeckt würzig-aromatisch und nach mehr

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Energie
1727 kJ / 413kcal
Fett
35g
- davon ges. Fettsäuren
21g
Kohlenhydrate
<0,1g
- davon Zucker
<0,1g
Eiweiß
25g
Salz
2,3g

Weitere Informationen

von Natur aus laktosefrei
Ja
von Natur aus glutenfrei
Ja
foliengereift
Nein
rindengereift
Ja
höhlen-/naturkellergereift
Nein
affiniert
Nein
geräuchert
Nein
Leichtprodukt
Nein
ÖMAX-Richtlinie
Nein
g.U.-Siegel
Ja

Verwendung

Zusammen mit dem dazu passenden Cheese Curler - Rundhobel, ist der Tête de Moine AOP ein Augen- und Gaumenschmaus auf jedem Käse-Buffet. Köche nutzen die mit dem Hobel gedrehten "Käse-Röschen", auch Rosetten genannt, gerne zur Dekoration von Salaten oder auch warmen Hauptspeisen.

Artikel

Tête de Moine AOP, Bio Suisse - Laib

ÖMA Art.Nr.
52665
VPE
1xca.0,800kg
GTIN (VPE EAN)
94026913526658
GTIN (Stück EAN)
94026913526658
Ökologische Molkereien Allgäu