ÖMA - Ökologische Molkereien Allgäu
 

ÖMA Taleggio La Cascina DOP, Bio

lässt sich außen gerne mal gehen, aber im Herzen ist er immer fantastisch

ÖMA Taleggio La Cascina DOP, Bio

Beschreibung

Die charakteristische 'wilde' Schimmelbildung auf der Rinde macht den ÖMA Taleggio La Cascina DOP unverwechselbar. Während seiner 5-wöchigen Reifezeit erhält er seine weiche, cremige Konsistenz und den angenehm säuerlich-kräftigen Geschmack. Laut überlieferten Rezepten wurde der Taleggio, wie wir ihn heute kennen, schon vor dem 10. Jahrhundert in Höhlen des Val Taleggio bei Bergamo hergestellt. Somit ist er einer der ältesten bekannten Weichkäse.

Die Familie Arrigoni, unsere Partnerkäserei aus der Lombardei, blickt auf eine lange Käse-Tradition zurück. Als rein landwirtschaftlicher Betrieb im Jahre 1914 in Pagazzano unweit von Bergamo gegründet, wurde im Laufe der Zeit eine Milchviehhaltung hinzugefügt und eine eigene Molkerei aufgebaut. Hier wurde in den Anfangszeiten hauptsächlich die regionale Spezialität Taleggio hergerstellt, später kamen weitere ursprungsgeschützte Produkte wie z.B. der Gorgonzola hinzu. Heute liefern sechs landwirtschaftliche Betriebe die Bio-Milch für die Produktion von ÖMA Taleggio La Cascina DOP, ÖMA Gorgonzola La Cascina DOP und ÖMA Val Torrino. Die ÖMA Partnerkäserei hat es sich zur Aufgabe gemacht, die typische, landwirtschaftlich geprägte Landschaft in der Lombardei zu erhalten und zu schützen.

Produktinformationen

Käsegruppe
Bio-Weichkäse mit Rotkultur
Reifezeit
mind. 5 Wochen
Milchbehandlung
mit pasteurisierter Milch hergestellt
Milchart
aus Kuhmilch
Fett i. Tr.
mindestens 48%
Fett abs.
ca. 25%
Labart
Kälberlab
Salzgehalt
2,5% Meersalz
Herstellungsland
Italien/Lombardei
Anbauverband
C% (C% - EG-VO 834-2007)
Rindenverzehrbarkeit
Rinde nicht zum Verzehr empfohlen
Zutaten (*kbA)
KUHMILCH*, Meersalz, Milchsäurekulturen, Kälberlab
Allergene
Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose)
ÖMA Produktlinie
Feinheiten-Linie

Lagerung

Unsere Weichkäse mit Rotkultur sollten vor dem Verzehr ca. 1 h Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im unteren Bereich des Kühlschranks bei ca. 4-6°C in ÖMA Käsepapier (Käsepapier immer für das selbe Stück Käse verwenden).

Genussbeschreibung

Geruch
milchig-würzig mit edler Hefenote
Geschmack
rassig-würzig mit angenehm abgestimmter Hefenote

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Energie
1246 kJ / 300kcal
Fett
25g
- davon ges. Fettsäuren
16g
Kohlenhydrate
2,1g
- davon Zucker
2,1g
Eiweiß
17g
Salz
2,5g

Weitere Informationen

von Natur aus laktosefrei
Nein
von Natur aus glutenfrei
Ja
foliengereift
Nein
rindengereift
Ja
höhlen-/naturkellergereift
Nein
affiniert
Nein
geräuchert
Nein
Leichtprodukt
Nein
ÖMAX-Richtlinie
Nein
g.U.-Siegel
Ja

Verwendung

Um so wilder er aussieht um so geschmackvoller ist er und um so zarter fließt sein Teig. Jüngeren Datums ist unser ÖMA Taleggio ein ganz leicht säuerlicher Brotaufstrich, später in der Reifung kann der Teig ausgelöffelt werden und passt immer noch ausgezeichnet aufs Brot, macht aber auch jede Sauce cremig und geschmackvoll.

Artikel

ÖMA Taleggio La Cascina DOP, Bio - Theke

ÖMA Art.Nr.
55300
VPE
1xca.2,200kg
GTIN (VPE EAN)
98000299130001
GTIN (Stück EAN)
98000299130001
Ökologische Molkereien Allgäu