ÖMA - Ökologische Molkereien Allgäu
 

ÖMA Pfefferbock, Bioland

grüner Pfeffer trifft Ziegenbock

ÖMA Pfefferbock, Bioland

Beschreibung

Wenn feine Ziegenmilch auf pikanten Pfeffer trifft wird daraus unser schmackhafter ÖMA Pfefferbock. Der Käse wird aus bester Bioland-Ziegenmilch gekäst und ist ausgesprochen mild und unaufdringlich im Geschmack. Somit ist er nicht nur für eingefleischte Ziegenkäse-Fans, sondern auch für Einsteiger zu empfehlen. Dem Käseteig wird bei der Herstellung grüner Pfeffer zugefügt, bevor er in die Reifung geht. Dadurch entfaltet der Ziegenkäse mit dem harmonischen Aroma seine pfeffrig-würzige Note. Im praktischen, halbrunden Thekenstück ergänzt er jede Käsetheke um eine außergewöhnliche Ziegenkäse-Spezialität.

Sieben Ziegenbauern aus Oberfranken und den angrenzenden Regionen liefern die Ziegenmilch für die Pfefferbock-Produktion. Alle Höfe sind bio-zertifziert und Mitglied bei Bioland oder gleichwertigen Anbauverbänden. Durch einen garantiert stabilen Milchpreis wird die kleinstrukturierte Landwirtschaft in der Region erhalten und ermöglicht Investitionen in die Zukunft. Die Tiere werden artgerecht gehalten, tiergerecht gefüttert und haben ganzjährigen Auslauf an der frischen Luft.

Die Qualität des Käses beginnt schon auf dem Acker. Ausgewogenes hochwertiges und ökologisch erzeugtes Futter ist die Grundlage für gesunde und leistungsfähige Tiere. Moderne Melktechnik und ausreichende Kühlung schaffen die Voraussetzung für die Herstellung hochwertiger und milder Ziegenkäse, die sich bei Jung und Alt einer großen Beliebtheit erfreuen.

Produktinformationen

Käsegruppe
Bio-Schnittkäse
Reifezeit
mind. 21 Tage
Milchbehandlung
mit pasteurisierter Milch hergestellt
Milchart
aus Ziegenmilch
Fett i. Tr.
mindestens 45%
Fett abs.
ca. 32%
Labart
mikrobielles Lab
Salzgehalt
1,8% Meersalz
Herstellungsland
Deutschland/Franken
Anbauverband
DB (Bioland)
Rindenverzehrbarkeit
keine Rinde
Zutaten (*kbA)
ZIEGENMILCH*, Meersalz, grüner Pfeffer* 1,1%, Milchsäurekulturen, mikrobielles Lab
Allergene
Milch und daraus gewonnene Erzeugnisse (einschließlich Laktose), Pfeffer
ÖMA Produktlinie
Feinheiten-Linie

Lagerung

Unsere Schnittkäse sollten vor dem Verzehr ca. 1 Stunde Zimmertemperatur genießen dürfen. Sie lagern bestenfalls im mittleren Bereich des Kühlschranks bei ca. 6-8°C und sollten im immer gleichen ÖMA Käsepapier aufbewahrt werden.

Genussbeschreibung

Geruch
milchig-pfeffriger Duft mit würzigem Abgang
Geschmack
mild-feine Ziegennote mit kräftigem Pfefferaroma

Nährwertangaben

100g enthalten durchschnittlich:
Energie
1571 kJ / 374kcal
Fett
31g
- davon ges. Fettsäuren
20g
Kohlenhydrate
0,7g
- davon Zucker
0,6g
Eiweiß
23g
Salz
1,8g

Weitere Informationen

von Natur aus laktosefrei
Nein
von Natur aus glutenfrei
Ja
foliengereift
Ja
rindengereift
Nein
höhlen-/naturkellergereift
Nein
affiniert
Nein
geräuchert
Nein
Leichtprodukt
Nein
ÖMAX-Richtlinie
Nein
g.U.-Siegel
Nein

Verwendung

Der milde Ziegen-Schnittkäse überrascht auf Käseplatten nicht nur Ziegenkäse-Fans, sondern auch solche die es werden wollen. Durch seinen hellen Käseteig und die grünen Pfefferkörner ist er ein geschmackliches und visuelles Highlight.

Artikel

ÖMA Pfefferbock, Bioland - Theke

ÖMA Art.Nr.
52285
VPE
1xca.1,200kg
GTIN (VPE EAN)
94026913522858
GTIN (Stück EAN)
94026913522858
Ökologische Molkereien Allgäu