Bild ansehen/verbergen

Scamorzetti Affumicate | Scamorzetti-Oliven-Spießchen (frittiert)

Zutaten

Scamorzetti 1 Beutel
Grüne Oliven ohne Stein(La Selva) 12 Stück
Mehl 100 g
Trockenhefe 1 Teelöffel
Wasser 125 ml
Salz 1 Prise
Petersilie nach Belieben
Öl zum Frittieren
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
   

ZUBEREITUNG |  Spießen Sie zunächst je 4 Scamorzetti und 3 Oliven im Wechsel auf Holzspieße. Stellen Sie auf diese Weise 8 Spieße her. Vermischen Sie dann in einer Schüssel das Mehl mit Hefe, Salz und Wasser, so dass ein dickflüssiger Teig entsteht. Erhitzen Sie reichlich Olivenöl zum Frittieren in einer tiefen Pfanne. Legen Sie währenddessen die Spieße nacheinander in den Teig und wenden diese mehrmals, damit der Teig die Spieße komplett umhüllt. Überschüssigen Teig abtropfen lassen und dann die Spieße im heißen Öl goldgelb ausbacken.

Lassen Sie die gebackenen Spieße auf Küchenkrepp abtropfen, salzen Sie leicht nach und servieren Sie die noch heißen Spieße mit ein paar Petersilienblättchen garniert. Dazu passt ein frischer Blattsalat und Ciabatta.