Bild ansehen/verbergen

Rösslerhof Emmentaler | Herzhafter Ofenschlupfer mit Rösslerhof Emmentaler

Zutaten

Brot vom Vortag 4 große Scheiben
ÖMA Fassbutter Sauerrahm 60g
Kirschwasser nach Belieben
Eier 4
Milch 1/2 Liter
ÖMA Rösslerhof Emmentaler 200g
Salz  
frisch gemahlener weißer Pfeffer  
frisch geriebene Muskatnuss  
gehackte Walnüsse 40g
   
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten
+ Backzeit ca. 30 Minuten

Genießen Sie den Ofenschlupfer einmal in einer herzhaften Variante mit unserem ÖMA Rösslerhof Emmentaler !

ZUBEREITUNG | Die Brotscheiben in der Mitte durchschneiden und in einer Pfanne mit erhitzter Butter von beiden Seiten rösten. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Rösslerhof Emmentaler reiben. Die gerösteten Brotscheiben leicht überlappend in eine gefettete Auflaufform legen. Die Eier trennen. Das Eigelb mit der Milch und nach Belieben mit dem Kirschwasser in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren. Den geriebenen Rösslerhof Emmentaler untermischen und alles mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und den Eischnee vorsichtig unter die Käsemasse ziehen. Die Käse-Eier-Masse über die Brotscheiben verteilen. Zum Schluss die gehackten Walnüsse darüber streuen. Die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und den Auflauf etwa 30 Minuten backen. Dazu passt hervorragend ein pikanter Gurkensalat.

Genusstipp: Naturreiner Apfelsaft von regionalen Bio-Streuobstwiesen