Bild ansehen/verbergen

Mozzarella | Kalbsschnitzel-Käse-Röllchen

Zutaten

Kalbsschnitzel 8 dünne Scheiben
ÖMA Mozzarella 150 g
Parmesan frisch gerieben 50 g
Speck 8 Scheiben
Salbei  10-12 Blätter
Knoblauch 4 Zehen
Weißwein 100 ml
Kalbsfond 150 ml
Zitronensaft 1 Zitrone
Zahnstocher 8 Stück
Mehl, Butter, Salz nach Belieben
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

ZUBEREITUNG | Klopfen Sie zunächst die Schnitzel sehr dünn und bepinseln Sie je eine Seite mit Olivenöl. Streichen Sie dann den gepressten Knoblauch auf die Schnitzel und belegen Sie diese mit je einer Scheibe Speck. Über den Speck streuen Sie den geriebenen Parmesan und legen jeweils eine Scheibe Mozzarella darauf. Bevor die Schnitzel zusammengerollt werden, streuen Sie noch Pfeffer über den Mozzarella. Mit Hilfe eines Zahnstochers fixieren Sie die Schnitzel in ihrer Röllchenform. Als kleines Schmankerl können Sie noch auf jedes Röllchen ein Salbeiblatt legen ehe Sie sie mit Mehl bestäuben. Bei mäßiger Hitze werden die Kalbsfleischröllchen schließlich in einer Pfanne unter ständigem Wenden goldbraun angebraten. Zum Schluss werden die Kalbsfleischröllchen gesalzen und mit ein wenig Wein abgelöscht. Gießen Sie nun den Kalbsfond an, schneiden die übriggebliebenen Salbeiblätter in Streifen und lassen die Röllchen ca. 15 Minuten in der Pfanne schmoren. Damit wären Ihre leckeren Kalbsfleischröllchen bereit um verspeist zu werden. Als wunderbare Abrundung können Sie nun noch die in der Pfanne befindliche Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Als Ergänzung bieten sich zum Beispiel noch Schupfnudeln und frisches Gemüse an.