Bild ansehen/verbergen

ÖMA Allgäuer Käsefondue

Zutaten

ÖMA Allgäuer Käsefondue (Emmentaler 33%, Bergkäse 32%, Cheddar 32%, Kartoffelstärke 3%)

300 g
Obstler 5 ml
Weißwein trocken (alternativ heller Traubensaft) ca. 200 ml

Gewürze nach Geschmack: 1 Knoblauchzehe, Pfeffer, Paprika,evtl. Muskat

 
knuspriges Weißbrot  
   
für 2 Personen  

Bereiten Sie in wenigen Minuten unser überaus beliebtes ÖMA Allgäuer Käsefondue, bestehend aus drei hochwertigen Allgäuer Käsesorten, die grob geraspelt und von Hand gemischt und abgefüllt werden, zu.

ZUBEREITUNG | ÖMA Allgäuer Käsefondue-Mischung in Fonduetopf geben. Obstler und Wein zum Käse geben. Unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze zum Schmelzen bringen, mit den Gewürzen verfeinern.
Weißbrot in mundgerechte Würfel schneiden.

SERVIEREN | Fondue am Tisch auf einem Rechaud leise köcheln lassen. Damit die Kruste nicht anbrennt, mit den eingetauchten Brotwürfeln auch auf dem Grund gut rühren. Dazu schmeckt ein trockener Weißwein.